Sie sind hier: Startseite » sonstige Angebote » Farben

Farben

"Das LEBEN ist ein weißes Blatt,
die FARBEN sind in dir.
Mal es schön bunt und leuchtend."
(Jochen Mariss)

Farben wirken ganzheitlich auf Körper - Seele - Geist
Farben können uns entspannen oder stimulieren und
unsere physische und psychische Gesundheit kräftigen.
Farben, wurden schon von frühen Philosophen auch als
"Arznei der Himmelsapotheke" betitelt, beeinflussen
den Menschen mit allen seinen Sinnen.

  • Farblichtanwendung
  • Farbklang

Licht, Farben und Farblicht werden heute in verschiedenen Therapierichtungen genutzt. Als Beispiele sei hier die Lichttherapie bei der Behandlung der Depression genannt. Farben und Farblicht standen – seit es Aufzeichnungen gibt – schon immer im Interesse der Menschen. Die Welt war von jeher „bunt“. Dabei wurde den Farben und dem Farblicht relativ früh eine besondere Wirkung anerkannt.

Ich besitze ein sehr qualitativ hochwertiges Farblichtgerät und unterstütze mit diesem die Menschen ganzheitlich.

Energie tanken

Jede Farbschwingung harmonisiert unseren Körper, indem sie das energetische Gleichgewicht herstellt und somit zum gesteigerten Wohlbefinden beiträgt.

Lichtwellen sind elektromagnetische Wellen und lassen sich zweifach physikalisch messen:

Das sind die Frequenz (gemessen in Hertz) und die Wellenlänge (gemessen in Nanometer). Die Schwingungsfrequenz des sichtbaren Lichtes übersteigt die Frequenz der hörbaren Töne um ein Billionenfaches. Die Wahrnehmung von Licht/Farbe erfolgt primär über unsere „3“ Augen sowie die Haut und ist zu großen Teilen unbewusst.

Mittlerweile wurde die „Aufnahmefähigkeit von Licht“ und die damit verbundene Erhöhung der Strahlkraft unserer Aura wissenschaftlich bestätigt. Der Mensch trägt die Farbfrequenzen des Regenbogens in sich.

Die erfolgreiche Behandlung von Hautproblemen durch die 7 Regenbogenfarben ist ein altbewährtes Geheimnis. Noch nie war Farblichtanwendung so effektiv, vielseitig und vor allem individuell!

Regelmäßige Anwendungen helfen den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen. Sie fühlen sich wohler, vitaler und energiereicher!

Die korrekten Farbfrequenzen der Farbe können in Tonfrequenzen – Hertz – umgerechnet werden.
Das bedeutet, dass jede Farbe einen Grundton hat. Auf diesen Grundton hat Richard Hiebinger eine Farbmusik komponiert und mit ethnischen Instrumenten – Klangschalen, Gongs, Flöten, Glockenspielen... – kombiniert und entwickelt. Diese hörbaren Farbfrequenzen wirken harmonisieren auf den gesamten Organismus und unterstützen dadurch Entspannung und Wohlbefinden

Rot - Wurzelchakra
am Steißbein oder Basis der Wirbelsäule, hier nehmen wir die Energie der Erde auf. Element Erde, Farbe feuerrot.
Symbol der Lebenslust & Lebenskraft, Dynamik, Stärke, der Vater, Erdung, Selbstverwirklichung, Selbstvertrauen, Entscheidungskraft, Erfolgsstreben, Mut und Durchsetzungskraft, materielle Seite des Lebens. Rot ist ein Ausdruck der Emotionen und der Liebe, viele Liebessymbole, wie z.B. das Herz werden rot dargestellt.
Rot ist die Farbe der glühenden, aufgehenden Sonne ist aktivierend, vitalisierend, intensivierend und stimmt dynamisch.
Rot wirkt stimulierend auf die Lebensenergie und steigert die Leistungsfähigkeit auf vielen Gebieten, wie z.B. im Bereich der Sexualität, des Leistungssports und auch für die Bewältigung vieler Alltagshindernisse.

Funktionen und zugehörige Organen/ Systemen : es versorgt die Wirbelsäule mit Lebensenergie, Sacralplexus, Knochen, Muskeln, Blut, Lymphe, Nebennierendrüsen, Dickdarm, Haut, männliches Fortpflanzungsorgan, Prostatadrüsen, Hüften, Beine, Füße, Körperwachstum, Zellwachstum, Entwicklung der Gehirns, verfeinert Erdenergie, bevor sie zu den anderen Chakras transportiert werden.
Es öffnet sich nach unten, ist Sitz des Lebenswillens und der Sexualität „Ich stehe mit beiden Beinen mitten im Leben, bin verwurzelt mit der Erde und verbunden mit all' ihren Geschöpfen.“


Orange - Nabelchakra
Symbolfarbe für Heiterkeit, Optimismus, Selbstsicherheit Lebenslust; orange ist eine warme, positive, anregende Farbenergie, führt zu Herzlichkeit und Kontaktfreude. Orange hat etwas Ausstrahlendes, Mitteilendes.
Ist sehr hilfreich bei Depressionen, Pessimismus, Unzufriedenheit, Unlustgefühle und Lethargie.
Orange steigert das Lebensgefühl, den Ehrgeiz, die Lust zur Aktivität, verhilft zu Mut und Stärke.
Aus diesen Gründen tragen buddhistische Mönche diese Farbe. Orange ist die Farbe des Selbstvertrauens, der Begeisterung, der Courage und der Leichtlebigkeit.

Funktionen und zugehörige Organen/ Systemen :
den Lumbalplexus, Gonaden (Eierstöcke und Hoden ), Dünndarm, teilweise in den
Dickdarm, Blase, Nieren, Hoden, Eierstöcke, Uterus, Lendenregion, unterstützt das Solarplexus- Chakra beim Verdauungsprozess, absorbiert, speichert, tranzformiert, balanciert und verteilt Lebensenergie im Körper.


Gelb – Solarplexuschakra

Fröhlichkeit, Großzügigkeit, Optimismus, Phantasie, Heiterkeit, Erfolgsstreben, Wissen, logisches Denken,
Selbstausdruck, breites Interessen-Spektrum. Ist die hellste, bunteste Farbe, wirkt aufklärend, anregend, aufheiternd.
Ist ein wirkungsvolles Mittel gegen schlechte Laune, Unlust, Niedergeschlagenheit.
Es ist die Symbolfarbe der Weisheit hoher Intelligenz und guten Denkvermögens. Sie fördert die Auffassungsgabe und den Lerneifer, wirkt günstig auf Gedächtnis und Erinnerungsvermögen. Gelb ist daher eine wichtige Farbe für Lernende, man sollte den Schreibtisch, wo gelernt wird, in Gelb halten. Gelb fördert auch die Kontaktfähigkeit und hat anregende Wirkung auf die Nerven.

Funktionen und zugehörige Organen/ Systemen : Solarplexus, Bauchspeicheldrüse, Magen, Dünndarm, Leber, Milz, Gallenblase, Zwergfell, Blutgefäße, glatte Muskulatur und Herzmuskulatur, Bauch, Verdauung.


Grün - Rosa ( Herzensliebe ) Herzchakra (Zentrum der Brust)
Sympathie, Mitgefühl, Harmonie, Stabilität, Verlässlichkeit, Anpassungsfähigkeit, Wachstum, Fülle, Natur und Vegetation, Immunsystem, Gleichgewicht, Beruhigung, Grün ist die Farbe der Natur, des erwachenden Frühlings, symbolisiert Fülle, Wachstum, Neubeginn und Aufstieg. Ist die Farbe die auf unserem Planeten am häufigsten vorkommt.
Der Blick ins Grüne beruhigt die Nerven, belebt die Augen, stärkt die Sinne, vermittelt ein Gefühl der Ruhe und Erholung. Grün wirkt stabilisierend und vertrauenserweckend, erfrischend und ausgleichend, signalisiert damit Genesung, Heilung, Erneuerung, Regeneration und Wohlbefinden. Grün ist eine gute Hilfe für übernervöse und cholerische Menschen. Grün fördert außerdem die Konzentration, sowie das Erinnerungs- und Merkvermögen.

Grün wird auch als die Farbe der Hoffnung bezeichnet, der Harmonie, des Friedens und der Brüderlichkeit.

Funktionen und zugehörige Organen/ Systemen : Cardialplexus, Thymusdrüse, Herz, Lunge, Immunsystem, Atmungssystem, Kreislaufsystem, Blut, Produktion der weißen Blutkörperchen


Blau- Halschakra (Bereich des Halses)
Geduld, Aufrichtigkeit, Verlässlichkeit, Zuversicht, Ruhe, Frieden, Meditation, Treue, Wahrheit. Glaube, höhere Ziele, kreativer Ausdruck, Kommunikation, der übergeordnete Blick.
Die Bedeutung von Blau ist im Allgemeinen Ruhe, Frieden, Entspannung, Ausgewogenheit Blau wirkt beruhigend, besänftigend, kühlend, ist die ideale Farbe für eine blaue Stund& in entspannter Atmosphäre, fördert die Erlebnisfähigkeit in der Meditation, öffnet den Geist für Intuition. Himmelblau öffnet Geist und Seele und vermittelt ein wohltuendes Gefühl grenzenloser Weite und absoluter innerer Freiheit.

Es ist auch die Farbe der Sehnsucht, der Hingabe, des Glaubens, der Gottergebenheit und der Treue.
Blau fördert die Fähigkeit zu Ausgeglichenheit und Gelassenheit, ist damit für überforderte, gestresste und unruhige Menschen eine wertvolle Hilfe, auch für zerstreute.

Funktionen und zugehörige Organen/ Systemen : Pharyngalplexus, Schilddrüse und Nebenschilddrüse, Hals, Stimmbänder, Rachen, Ohren, Nacken, Arme, Hände, Schultern, oberer Rücken, beinflusst Herzschlag, Stoffwechsel und Organfunktionen, Körpergewicht, Cholesterinspiegel, Wachstum, Energielevel, Zustand der Haut, Muskelkraft, Gedächtnisfunktion, Regelmäßigkeit des Menstruationszyklus und Sexualfunktionen.


Indigo - Ajna - Stirnchakra (zwischen den Augen)
Im Stirnchakra finden wir die Erkenntnisfunktionen. Es ist der Sitz des Geistes und des Verstandes. Es vermittelt uns die Fähigkeit zur Intuition und zur Manifestation durch Gedankenkraft.
Vorstellungskraft, Wille, Weisheit, Inspiration, als Symbol mystischer Grenzgebiete und spirituelle Kräfte, ‘Drittes Auge“, Bewusstwerdung, Gelassenheit, Gottvertrauen, Ausgeglichenheit.

Gilt als Symbol mystischer Grenzgebiete und spiritueller Kräfte.

Funktionen und zugehörige Organen/ Systemen :
Kleinhirn, verlängertes Rückenmark, Gesicht, Augen, Ohren, Nase, Nebenhöhlen, Hormonsystem, Nervensystem, Hypophyse


Violett – Kronenchakra (Spitze des Kopfes)
Spirituelle Energien, Inspiration und Bescheidenheit sowie Traumaktivität werden simuliert, Verbindung von Materie und Geist, Transformation von Geist und Seele, Reinigung, absoluter Draht nach oben, spirituelle Weitsicht, Erkennen von allen Zusammenhängen. Violett ist die Farbe der Inspiration, der Mystik der Magie. Symbolisiert die Verwandlung, das
Überschreiten, die Vereinigung entgegengesetzter Pole, Zusammenfließen zweier Kräfte.
In seiner Mischung aus Rot und Blau symbolisiert Violett die Vereinigung von Materie und Geist.

Funktionen und zugehörige Organen/ Systemen : Carotidplexus, Hirnanhangdrüse ( Hypophyse ) und zu allen anderen endokrinen Drüsen, Nervensystem, Gesicht, Augen, Ohren, Nase, Schilddrüse, Stoffwechsel, Fortpflanzung, Brüste, inneren Organen, beeinflußt alle Funktionen im physischen Körper.


Weiß
Ist Weiß eigentlich eine Farbe?
Ja, denn Weiß enthält alle Spektralfarben im optimalen Verhältnis vereint. Da Weiß alles enthält, ist es auch die Farbe der Entscheidung: wenn wir mit weiß arbeiten, haben wir das komplette Spektrum zur Verfügung.

Weiß ist eine Lichtfarbe; Goethe sagte : Weiß = eine Superfarbe
Weiß steht für Klarheit, Reinheit und Erleuchtung. Sie steht für Unschuld, Wahrheit und Unberührtheit. Weiß ist ein Symbol für den Weg und die Bemühungen um Vollkommenheit.

Weiß ist auch gut geeignet für energetischen Schutz: man kann sich einen weißen Schulzmantel um sich herum visualisieren/ vorstellen. Wobei Weiß im Gegensatz zu Schwarz nicht abschottet; Weiß schützt und lässt trotzdem am Leben teilhaben, man nimmt trotzdem wahr, man nimmt auf, ohne es zu tief in sich zu lassen. Daher heiraten die Menschen in Weiß und man kennt Sprüche wie “sich reinwaschen von...